MorrowindOblivion
Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum
The Elder Scrolls ESO


Skyrim


Oblivion


Morrowind


Foren
The Elder Scrolls
Online

Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins

ltere TES-Spiele
TES Diskussion
Oblivion Plugins
Morrowind Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of
Vvardenfell

Tales of Tamriel

Hosted by


26.03.2006 Hilfe bei Abstürzen
Abstürze sind so eine Sache für sich. Sie können hunderte Ursachen haben. Nur eines haben sie immer gemeinsam: Sie sind sehr ärgerlich!

Abstürze bei Spielstart

Oblivion gekauft, und dann nicht mal spielen können - sicherlich der Alptraum schlechthin. Woran kann das liegen? Wie kann man es lösen? Es gibt viele Ursachen, und entsprechend unterschiedliche Lösungen.
  • "XYZ.dll wurde nicht gefunden!"
    In dem Fall muß man das im Februar veröffentlichte DirectX installieren. Ist auch auf der Oblivion DVD zu finden!

  • "Oblivion hat ein Problem festgestellt und muß beendet werden!"
    Okay, hier gibt es schon mehrere Ursachen. Was auf jeden Fall gemacht werden sollte: Alle Treiber aktualisieren. Grafikkarte, Mainboard, Soundkarte. Insbesondere die Soundkarte wird gerne vergessen - und löst dann die lustigsten Abstürze aus.
    Sollte das nicht helfen, kann man das Problem so umgehen:
    Nach dem Programm 3DAnalyze googeln. Herunterladen, installieren. Damit Oblivion starten, und vor dem Start folgendes Einstellen: Emulate Pixel Shader Caps und Emulate HW TNL Caps ein Häkchen machen.

  • "Oblivion stürzt ab, sobald das erste Video gestartet wird. Oblivion stürzt ab, sobald ein neues Spiel gestartet wird."
    Ursache dafür kann eine Datei mit dem Namen MPEG2DMX.AX sein, die sich irgendwo auf dem Rechner befindet (nach suchen). Diese in MPEG2DMX.AX.BAK umbenennen.
    Eine andere Ursache können zu alte Treiber sein. (siehe oben)
    Oder die Soundkarte macht Probleme. Start => Systemsteuerung => Systemsteuerung => Sounds und Audiogeräte => Audio => bei Standardgerät auf "Erweitert..." klicken => Systemleistung => Beschleunigung (obere Leiste) schrittweise senken, notfalls bis auf Basisbeschleunigung. Wenn das nichts hilft, testweise die Soundkarte komplett deaktivieren. Wenn dann Oblivion startet, liegt es daran. Dann solange Treiber durchprobieren, bis es läuft.
    Hinweis: Ständig mitlaufende Programme der Soundkarte, wie "Soundman" sollten auf alle Fälle beendet werden!
Weitere Absturzursachen gibt es zwar, sie sind aber noch nicht hinreichend geklärt. Sobald sie bekannt sind, werden sie ergänzt!

Abstürze während des Spiels

  • "Oblivion stürzt ab, sobald ich das Weynonhaus betrete!"
    Du hast den Tweak für NVidia FX-Karten eingesetzt, und in der Oblivion.ini bDoSpecularPass auf 0 gesetzt. Um dieses Haus betreten zu können, muß der Eintrag auf 1 stehen.

  • "Oblivion stürzt sehr häufig ab!"
    Tja, jetzt wird es lang! Nein, eigentlich nicht. Denn das volle Programm von oben sollte durchexerziert werden: Neue Treiber, die Sache mit der Soundkarte testen (WICHTIG!). Und: Wenn HP-Peripherie (Drucker, Scanner) angeschlossen sind, deren dauernd mitlaufende Treiber beenden. Einige sind berüchtigt, Abstürze auslösen zu können.

  • "Ich nutze Atomizers Shaderfix für ältere Grafikkarten und draußen stürzt das Spiel immer an bestimmten Stellen ab!"
    Nun, wenn es so einfach wäre, Shadersupport für ältere Grafikkarten einzubauen, hätte das Bethsoft schon längt getan. An diesen Abstürzen arbeitet Atomizer. Und bis er einen Fix veröffentlicht bleibt leider nichts anderes übrig, als um diese Stellen herumzugehen und um Gottes Willen nicht zu ihnen hinzusehen!

  • "Wenn ich aus dem Spiel wechsle (alt+tab), weil mich zum Beispiel jemand im ICQ angesprochen hat, friert das Spiel ein!"
    Ich rate dringenst davon ab, aus Oblivion rauszuwechseln. Das führt fast immer zu einem Absturz. Also konzentriert euch lieber voll auf das Spiel.

  • "Das Spiel stürzt trotzdem alle Nase lang ab, und nichts von dem oben trifft zu!"
    An dieser Stelle muß auf ein anderes Problem hingewiesen werden: Oblivion reagiert sehr empfindlich auf mit Viren oder Spyware oder Adware verseuchte Systeme. Bei vielen Usern hat es schon geholfen, wenn sie ihr System von AdAware, einem aktuellen Virenscanner, Spybot und co durchleuchten und reinigen lassen.


Wie gesagt, diese Liste ist nicht vollständig. Hat euch diese erste Aufzählung nicht geholfen, ziert euch nicht, im Hilfeforum nachzufragen! Wir sind fortwährend auf der Suche nach weiteren Ursachen, um möglichst vielen Leuten zu helfen.
geschrieben von bg2408