MorrowindOblivion
Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum
The Elder Scrolls ESO


Skyrim


Oblivion


Morrowind


Foren
The Elder Scrolls
Online

Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins

Ältere TES-Spiele
TES Diskussion
Oblivion Plugins
Morrowind Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of
Vvardenfell

Tales of Tamriel

Hosted by


08.08.2005 Morrowind-FAQ - HĂ€ufig gestellte Fragen
In dieser recht umfangreichen FAQ könnt ihr die am hĂ€ufigsten gestellten Fragen, direkt mit Antworten bestĂŒckt, finden . Ob Krankheit, verschwundene MenĂŒs oder herabgesenkte Attribute - ein Blick in diesen Artikel ist es durchaus wert.
Inhalt: Die "roten" Attribute
Einige Gegner haben ZerstörungssprĂŒche drauf, die Attribute beschĂ€digen können (zum Beispiel KnochenlĂ€ufer). Die Punkte dieser Attribute werden hierdurch dauerhaft gesenkt und erscheinen rot im MenĂŒ. Im Gegensatz zu Krankheiten werden diese Wertverluste nicht anhand eines Icons am unteren rechten Bildschirmrand aufgezeigt; sie sind ausschließlich im CharaktermenĂŒ ersichtlich.
Heilungsmöglichkeiten:
1. Schrein beim Tempel/im kaiserlichen Kult
2. TrĂ€nke (Attribut wiederherstellen - fĂŒr jedes Attribut existiert eine Trankart)
3. Zauber (Attribut wiederherstellen - fĂŒr jedes Attribut existiert ein Zauber)

Mein Charakter ist krank - was tun?
Es gibt drei verschiedene Krankheitsarten: Corprus, Krankheit und Pestkrankheit. Diese werden als ein Icon am unteren rechten Bildschirmrand und ĂŒber dem ZaubermenĂŒ angezeigt. Generell sind diese Icons rot (negative Effekte, die auf den Charakter wirken), allerdings gibt es wenige Ausnahmen, in denen so ein Icon blau ist (bspw. Vampirkrankheit). Die negativen Wirkungen auf den Charakter sind herabgesetzte Attribute, welche sich nach einer Heilung wieder normalisieren. Corprus bekommt man nur ein einziges Mal im Rahmen der Hauptquest und dort wird genau beschrieben, was zur Heilung nötig ist.
Eine Krankheit lÀsst sich durch Aktivieren eines Schreines (Tempel, kaiserlicher Kult), durch das Einnehmen eines Trankes (Krankheit heilen) oder durch einen Zauber (Krankheit heilen) heilen.
Eine Pestkrankheit lĂ€sst sich genau wie eine Krankheit heilen, nur gibt es hierfĂŒr spezielle Zauber und TrĂ€nke (Pest heilen). TrĂ€nke/Zauber zur Heilung gewöhnlicher Krankheiten helfen hierbei nicht.

Kann ich mich allen Gilden anschließen?
Die Antwort lautet: Ja. Man kann sich der Diebesgilde anschließen und gleichzeitig auf Seiten des Kaiserreichs als LegionĂ€r arbeiten. Allerdings gibt es sinngemĂ€ĂŸ auch hier gewisse EinschrĂ€nkungen, da manche Gilden im Konflikt miteinander stehen und die Aufgaben der einen Gilde manchmal den Interessen einer anderen entgegenstehen. Dennoch gibt es immer Lösungen; man gerĂ€t in keine Sackgassen.
Die einzigen "Gilden" bei denen man sich eine aussuchen muss, sind die FĂŒrstenhĂ€user Redoran, Hlaalu und Telvanni, wobei es allerdings einen kleinen Bug gibt, der es einem ermöglicht, entweder bei den Telvanni oder Redoran zu sein und sich trotzdem dem FĂŒrstenhaus Hlaalu anschließen zu können.

Welches FĂŒrstenhaus ist fĂŒr meinen Charakter geeignet?
Um in Gilden aufzusteigen muss man bestimmte Voraussetzungen erfĂŒllen, welche sich aus bestimmten Skillhöhen - je nach Gruppierung - ergeben. Wenn der Charakter beispielsweise ein totaler Magier ist (alle Magierskills weit oben, sĂ€mtliche andere gering), dann wird dieser in der Diebesgilde nicht ohne weiteres aufsteigen können. Bei den FĂŒrstenhĂ€usern verhĂ€lt sich ebenso. Bei Haus Hlaalu werden hohe Diebesskills fĂŒr einen Aufstieg benötigt, bei den Telvanni hohe Magierskills und bei den Redoran hohe KĂ€mpferskills. NatĂŒrlich könnt ihr mit jedem Charakter jedem Haus beitreten, nur ist der Aufstieg dann dementsprechend schwer oder leichter. Außerdem mĂŒsst ihr bedenken, dass euch bei den FĂŒrstenhĂ€usern nur die Wahl eines Hauses freisteht, weshalb eure Entscheidung wohl gewĂ€hlt sein sollte. Ein spĂ€terer Wechsel ist nicht möglich.

Pilgerreise: RĂ€tselkanal
"Atme das Wasser seines Ruhmes und der Weg wird sich dir eröffnen." - so und nicht anders lautet das RĂ€tsel, welches einem dort gestellt wird. Wenn man die Antwort erst einmal weiß, schlĂ€gt man sich gegen den Kopf und fragt sich, warum man nicht gleich darauf gekommen ist. Weiß man die Antwort allerdings nicht, dann ist die Beantwortung eher schwer.
In diesem Fall ist das RÀtsel wörtlich zu nehmen: Man geht mit dem Charakter unter Wasser und verbleibt dort bis zum Ertrinken. Was danach kommt, werdet ihr dann schon merken.
Nur noch ein kleiner Tipp: Lasst den Dremora besser am Leben.

Warum treffe ich nie mit meiner Waffe?
Gerade am Anfang des Spiels ist es sogar unwahrscheinlich, dass mit der Waffe viel getroffen wird. Dies liegt an den Fertigkeiten. Öffnet ihr das CharaktermenĂŒ und schaut euch eure Skills an, werdet ihr sehen, dass diese noch nicht sonderlich hoch sind. Um mit einer Waffe den Gegner bestmöglich zu treffen, solltet ihr eine solche tragen mit der euer Charakter auch umgehen kann. Je niedriger der Skill der Waffengattung, desto geringer die Trefferchance. Findet euer Charakter also zu Anfang einen Dolch, hat aber einen eher geringen Wert bei Kurzwaffe und stattdessen einen relativ hohen Wert bei Axt, so ist es unwahrscheinlich, dass er mit dem Dolch viele Treffer erzielt - er wĂ€re mit einer Axt besser beraten. Orientiert eure Waffenwahl also am besten immer an den Skills eures Charakters. Zudem ist auch noch die Erschöpfung (grĂŒner Balken am unteren linken Bildschirmrand) des Charakters maßgeblich fĂŒr die Trefferchance. Umso erschöpfter der Charakter, desto schlechter schlĂ€gt er zu. FĂŒr den Schaden ist auch noch wichtig, wie lange man die Maustaste gedrĂŒckt hĂ€lt. Klickt man nur kurz, ist der Schaden gering, wĂ€hrend man mehr schaden macht, wenn man die Taste lĂ€nger gedrĂŒckt hĂ€lt.

Überblick verloren - was ist die Hauptquest?
Die Hauptquest beginnt gleich am Anfang des Spiels im Zensus- und Steueramt in Seyda Neen. Generell also kann man sie gar nicht verfehlen. Man wird mit Papieren zu Caius Cosades in Balmora geschickt, welcher einen bei den Klingen (Gilde) aufnimmt. Folgt man seinen Befehlen, folgt man der Hauptquest.

Soll ich die AddOns gleich installieren oder erst Morrowind pur spielen?
Auf jeden Fall sollte man die AddOns von Anfang an aktivieren, insbesondere weil sie die Tagebuchfunktion erheblich aufwerten und das ganze ĂŒbersichtlicher machen. Zudem wird das Spiel gepatched und ein paar Bugs gefixed. Das Hauptspiel bleibt unangetastet, es wird lediglich erweitert, sodass man nichts verpasst. Einziger kleiner Nachteil fĂŒr neuere Charaktere wĂ€re die Hauptquest von Tribunal, da diese durch AttentĂ€terangriffe beginnt - und diese (wenn der Zufall es will) bereits beim ersten Rasten angreifen könnten. Damit allerdings sollte man fertig werden, weil die AusrĂŒstung der AttentĂ€ter sich an dem Level des Charakters orientieren.

Muss man die Hauptquest von Morrowind durchgespielt haben, um die jeweiligen Hauptquests der AddOns spielen zu können?
Nein. Es ist jederzeit möglich. Man kann entweder die Hauptquest von Morrowind spielen oder auch mit Tribunal oder Bloodmoon anfangen, wobei letztere fĂŒr ganz neue Charaktere eventuell zu hart sind. Abgesehen davon hat man die freie Auswahl.

Warum sehe ich bei meinen Alchemiezutaten Fragezeichen?
Die Antwort ist einfach: Du bist in Alchemie eine Niete. Klingt komisch, ist aber so. Umso geringer dein Alchemie-Skill ist, desto weniger kann dein Charakter mit Alchemiezutaten anfangen. Und je höher dein Skill, desto mehr Wirkungen werden statt der Fragezeichen angezeigt.

Wie kann ich selbst Waffen und RĂŒstungsteile reparieren?
DafĂŒr brauchst du eigentlich nur eines: entsprechendes Werkzeug (Schmiedehammer pp.). Wenn man das Werkzeug auswĂ€hlt und auf den Charakter im CharaktermenĂŒ zieht, dann wird das gleiche MenĂŒ erscheinen wie wenn man einen Schmied aufsucht, der die RĂŒstungen/Waffen reparieren soll. So viel also zur Technik, nun geht's ins Eingemachte: Deine Fertigkeit "Schmied" muss entsprechend hoch sein, damit aus der Reparatur auch etwas wird und du nicht einen andauernden Verschleiß an Werkzeugen hast. Aber wie sagt man noch so schön? "FrĂŒh ĂŒbt sich..."

Wo finde ich reiche HĂ€ndler?
In PlugIns. Nee, Scherz. Na ja, stimmt schon teilweise, aber im Hauptspiel gibt es zum Beispiel die HĂ€ndlerkrabbe mit 10.000 Draken (ca. sĂŒdlich von Mzahnch und östlich von Ald Sotha auf einer kleinen Insel am Strand) und den Kriecher im Haus Ghorak (Caldera) mit 5.000 Draken. Die HĂ€ndlerkrabbe sieht ĂŒbrigens aus wie eine stinknormale Schlammkrabbe, weshalb ich von dem Verfahren "erst töten, dann die Fragen stellen" abrate. Der Kriecher ist ein Skamp. Mit dem AddOn Tribunal findet man auch auf dem Großen Bazar einige reichere HĂ€ndler.

MenĂŒ verschwunden - was tun?
Kein Problem. Es kann vorkommen, dass man eines der MenĂŒs ausversehen ausschaltet. Einschalten kann man diese durch einen Klick auf das entsprechende Bild auf dem Charakterbildschirm, wenn man sich die MenĂŒs anschaut.
Magie-MenĂŒ: Auf das Icon unten links auf dem Bildschirm klicken, welches den Zauber zeigt, welchen man gerade benutzt (das Icon befindet sich direkt rechts neben dem, welches die momentan benutzte Waffe anzeigt).
Inventar-MenĂŒ: Auf das Icon unten auf dem Bildschirm klicken, welches die Waffe zeigt, die man gerade benutzt.
Charakter-MenĂŒ (Das Wert-MenĂŒ): Auf die drei Balken am unteren linken Bildschirmrand klicken (direkt links neben dem Icon mit der Waffe, die momentan in Benutzung ist).
Karte: Auf die kleine Karte am unteren rechten Bildschirmrand klicken.

geschrieben von Crow