MorrowindOblivion
Allgemein
News
News-Archiv
Partner
Netzwerk
Banner
Header
Media
Downloads
Impressum
The Elder Scrolls ESO


Skyrim


Oblivion


Morrowind


Foren
The Elder Scrolls
Online

Hilfe & Diskussion

Skyrim
Hilfe & Diskussion
Plugins

Ältere TES-Spiele
TES Diskussion
Oblivion Plugins
Morrowind Plugins

Community
Taverne zum Shalk
Adventures of
Vvardenfell

Tales of Tamriel

Hosted by


14.02.2005 Morrowind: Lösung zur Magiergilde

AuftrÀge der Magiergilde



Inhalt:

0. GildenrÀnge und Aufstiegsvoraussetzungen:

Bevorzugte Skills: VerÀnderung, Illusion, Alchemie, Zerstörung, Mystik, Verzauberung
Bevorzugte Attribute: Willenskraft, Intelligenz

RĂ€nge:

Attribute Skills
1. SchĂŒler / Associate 30 1x10
2. Geselle / Journeyman 30 1x20
3. Gelehrter / Evoker 30 1x30, 2x5
4. Beschwörer / Conjurer 30 1x40, 2x10
5. Magier / Magician 31 1x50, 2x15
6. Hexer / Warlock 32 1x60, 2x20
7. Zauberer / Wizard 33 1x70, 2x25
8. Hochmager / Master Wizard 34 1x80, 2x30
9. Erzmagier / Arch Mage 35 1x90, 2x35
Magiergilden gibt es in den StĂ€dten Balmora, Caldera, Sadrith Mora, Vivec (Fremdenviertel) und Ald'ruhn. Zur Aufnahme in die Gilde muss man nur in einem deren vorgenannten GildenhĂ€user Interesse bekunden. Quests werden in allen Gilden außer Caldera vergeben.

Anmerkung: FĂŒr die Caldera-Gilde gibt es das offizielle Master Index Plugin von Bethesda, in dem Folms Mirel eine Aufgabe fĂŒr den Charakter hat (sammeln jedes Propylon Index, welche auch schon im Originalspiel enthalten sind), die aber nichts mit der eigentlichen Magiergilde zu tun hat.

1. Balmora - Ajira


- Die erste Aufgabe von Ajira ist das Sammeln von Exemplaren vierer heimischer Pilzarten, nÀmlich Luminous Russula/Leuchtender Russula, Violet Coprinus/Violetter Caprinus, Bungler's Bane/Brettpilz und Hypa Facia. Eine Wegbeschreibung zum Auffinden dieser Pilze wird auch gegeben, wobei sie meiner Meinung nach am schnellsten in der Gegend um Seyda Neen (Schlickschreiterverbindung zu Balmora) zu bekommen sind. Die beiden letztgenannten Arten wachsen an BaumstÀmmen oder auch feuchten Felsen und sehen sich recht Àhnlich.
Belohnung: 4 TrÀnke

- Als nÀchstes erzÀhlt die Khajiit einem von ihrer Wette mit Galbedir, wer von beiden zuerst den Rang Journeyman/Geselle erreichen wird. Damit Galbedir nicht ganz so schnell vorankommt, soll man ihr einen gefÀlschten Seelenstein unterjubeln. Da die Bosmerin auf dem Weg nach unten ist, findet man oben alles verlassen vor und es ist kein Problem, den gefÀlschten Seelenstein in den SekretÀr zu legen.

- Nachdem man zuerst vier Pilzarten besorgen musste, sind nun vier Planzen an der Reihe, nĂ€mlich Gold Kanet, Willow Anther/Staubbeutel der Weide, Heather/Heidekraut und Stoneflower Petals/BlĂŒten der Steinblume. Alle diese Pflanzen lassen sich in der Gegend um den Lake Amaya finden, wo sich auch der Fields of Kummu-Schrein befindet. Auch in der Gegend um Pelagiad findet man einige der Pflanzen. Ich persönlich starte in Suran und mache dann einen Rundgang um den Lake Amaya, welcher sich in der NĂ€he befindet, bis ich die vier verlangten Exemplare beisammen habe.
Belohnung: 6 billige TrÀnke

-Dann möchte Ajira eine KeramikschĂŒssel, welche es beim HĂ€ndler Ra'Virr in Balmora fĂŒr 2 Draken zu kaufen gibt. Sein Laden ist nicht schwer zu finden. Wenn man die Magiergilde verlĂ€sst, einfach nach links Richtung Stadtausgang wenden und dann kommt man sehr schnell an dem GebĂ€ude vorbei, welcher an der linken Seite zu finden ist.

- Wieder bei Ajira ankgekommen stellt man fest, dass auch Galbedir sich MĂŒhe gibt, Ajira in ihren Forschungen etwas zu stören. Zwei von ihr geschriebene Abhandlungen ĂŒber die zusammengesuchten Pilz- und Pflanzenarten wurden von ihr entwendet und befinden sich nun irgendwo in der Magiergilde. Ein paar Hinweise gibt es von den Magiern in der Gilde, der eine Report befindet sich im Schlafbereich, halb unter dem Schrank versteckt, und der andere in dem kleinen Lagerbereich gegenĂŒber der Treppe ins Obergeschoss.
Belohnung: 3 exklusive SchildtrÀnke (Feuer, Frost und Blitz) sowie 2 Spell Absorption TrÀnke

Ajira bietet nun zwar keine Quests mehr an, gibt aber - den entsprechenden Rang vorausgesetzt - noch zwei Hinweise auf wertvolle magische Artefakte, die man nach dem Auffinden behalten darf. Hat aber fĂŒr das Vorankommen in der Magiergilde keine Bedeutung und lĂ€sst sich auch nach der Ernennung zum Arch Mage/Erzmagier noch erledigen.

- Der erste dieser Hinweise geht um den Aufenthaltsort des Staff of Magus (210.000 Draken wert). Dieser soll sich in der Assu-Höhle befinden, die nordwestlich von Molag Mar am Hang des Mount Kand zu finden ist. In der Höhle selbst gibt es einiges an Gegnern, den gesuchten Stab hat Dreveni Hlaren bei sich.
Voraussetzung: Rang Warlock/Hexer

- Der zweite und letzte Hinweis dreht sich um den Warlock's Ring (Wert 22.000 Draken). Eine Magierin namens Vindamea Drethan in Ashirbadon hat diesen. Die Höhle befindet sich auf einer kleinen Insel östlich von Bal Fel.
Voraussetzung: Rang Wizard/Zauberer

2. Balmora - Ranis Atrys


- Als erstes bekommt man gleich zwei Aufgaben zugewiesen, da die dafĂŒr aufzusuchenden Orte relativ nah beieinander sind. 2000 Draken schuldet Manwe der Gilde, dieses Geld gibt sie einem ab einem Sympathiewert von 70+. Ihre Höhle Punabi habe ich selbst einige Zeit suchen mĂŒssen, aber man kommt eigentlich am einfachsten hin, wenn man der Wegbeschreibung von Ranis genau folgt. Beide EingĂ€nge (Sulipund und Punabi) sind vom Weg aus recht gut zu erkennen und nicht sonderlich versteckt, man sollte also immer die Wege entlang laufen auf der Suche und sich nicht durch das Gebirge quĂ€len. Sulipund befindet sich wie bereits erwĂ€hnt ebenfalls in der NĂ€he, dort lebt der Telvanni Llarar Bereloth, welcher bereit sein soll, zur Magiergilde ĂŒberzulaufen. Man soll ihn ĂŒberzeugen oder töten, wenn er nicht will. Ab einem Sympathiewert von 70+ tritt er bei und man kann die Waffe stecken lassen.
Belohnung: 4 TrÀnke
Voraussetzung: Rang Journeyman/Geselle

- Magie trainieren darf nur jemand, der die Erlaubnis der Magiergilde besitzt. In der SĂŒdwalltaverne (South Wall Corner Club) soll es einen Argonier namens Nur-er-steht-hier (Only-he-stands-there) geben, welcher unerlaubtes Training in Restoration/Wiederherstellung betreibt. Zur Lösung gibt es drei Möglichkeiten, entweder man tötet ihn, man bittet ihn damit aufzuhören (Sympathie 60+ erforderlich) oder man nimmt sein Angebot an und teilt Ranis mit, dass er aufgehört hat, woraufhin man dann ebenfalls sein illegales Training in Anspruch nehmen darf.

- Als nĂ€chstes steht ein Eskortauftrag an, man soll den Magier Itermerel von einer Taverne in Balmora (Eight Plates/Acht Teller) zu einer Taverne in Pelagiad (Halfway Tavern/Zur Mitte) begleiten, damit Ranis an die Aufzeichnungen des Magiers gelangen kann. Am Zielort angekommen, muss man Itermerel noch einmal auf die Dokumente ansprechen, dann ĂŒberlĂ€sst er einem eine Ausfertigung der Unterlagen. Ranis hĂ€tte ĂŒbrigens auch keine Probleme damit, wenn man ihn wegen der Dokumente getötet hĂ€tte.

- Tashpi Ashibael in Maar Gan soll eine Nekromantin sein, deshalb bittet Ranis darum, dass man sie tötet. Die gesuchte Frau hat ein eigenes Haus, welches mit Hilfe der Stadtkarte ziemlich leicht ausgemacht werden kann. Man kann sie zwar einfach töten, aber wenn man mit ihr spricht und sich etwas in der Stadt umhört, dann erfĂ€hrt man, dass Tashpi nur eine Heilerin ist und Ranis scheinbar einen Groll auf sie hegt, da Tashpi der Magiergilde nicht beitreten wollte. Tashpi bietet einem an, dass man Ranis von ihrem Tod erzĂ€hlt und sie dafĂŒr die Stadt verlĂ€sst, eine gewaltfreie Lösung also. Die Belohnung von Ranis erhĂ€lt man in jedem Fall.
Belohnung: Ein paar Schriftrollen

- Die letzte Aufgabe von Ranis ist das AufspĂŒren eines Spions der Telvanni, welcher sich in einer der Magiergilden aufhalten soll. Hört man sich in den Gilden um, dann hört man von Skink-im-Schatten (Sadrith Mora) die Vermutung, dass sich der Spion im Hauptquartier in Vivec aufhĂ€lt. Trebonius dort aber verneint dies vehement und beruft sich dabei auf seinen Berater Tiram Gadar. Zur BekrĂ€ftigung seiner Worte ĂŒberreicht er das Empfehlungsschreiben Gadars, eine offensichtliche FĂ€lschung, da die Unterschrift falsch ist (Acatto anstelle Ocato). Bringt man Ranis dieses Schreiben (man soll ja selbst nichts unternehmen), dann gilt die Aufgabe als abgeschlossen.
Belohnung: Dolch Souldrinker / Seelentrinker und 2 Summon Golden Saint Spruchrollen (Goldenen Heiligen beschwören)

Anmerkung: Eine andere Möglichkeit zur Lösung der Aufgabe gibt es, wenn man weder Itermerel noch Tashpi getötet hat. Im GesprĂ€ch mit Trebonius kann man nun die Vermutung Ă€ußern, dass Ranis selbst die Spionin ist. FĂŒr ihn erscheint dies einleuchtend und er schließt sie aus der Gilde aus.

3. Ald'ruhn - Edwinna Elbert


- Die erste Aufgabe von Edwinna ist die Beschaffung des Buches Chronicles of Nchuleft/Die Chronik von Nchuleft. Dieses Buch sollte auf jeden Fall in der gleichnamigen Dwemer Ruine zu finden sein, am schnellsten bekommt man es jedoch bei den BuchÀndlern, Jobasha in Vivec (Fremdenviertel) oder Dorisa Darvel in Balmora.

- Die nÀchste Aufgabe ist recht simpel, man soll einen Trank von Skink-im-Schatten aus der Magiergilde Sadrith Mora abholen. Per Magiergilden-Teleport ist diese Aufgabe sehr schnell lösbar.
Belohnung: Ein Trank

- Edwinna möchte nun das Buch Chimarvamidium fĂŒr ihre Studien haben, also soll man es ihr "leihen" von Sirilonwe aus der Magiergilde in Vivec. Bei diesem Diebstahl sollte man sich nicht erwischen lassen, da man sonst aus der Gilde fliegt. Das Buch befindet sich in der Abstellkammer in Sirilonwes Quartier in einer verschlossenen Truhe (Lock Level 30), die man mit einer der beiden Spruchrollen öffnen kann, welche Edwinna einem mitgab. Mit dem Buch im Inventar darf man Sirilonwe nicht ansprechen, sonst entdeckt sie das Buch, also sofort zurĂŒck zu Edwinna. In das Buch hineinsehen sollte man aber schon einmal kurz, da es Heavy Armor/Schwere RĂŒstung um einen Punkt erhöht.

- Bei Huleens HĂŒtte am Rande von Maar Gan gehen scheinbar merkwĂŒrdige Dinge vor sich, also soll man sich dort mal umsehen. In der HĂŒtte findet man einen Scamp, welchen man besiegen muss und den eingeschlossenen Lehrling von Huleen, welcher den Scamp beschworen und sich dann von diesem reinlegen lassen hat.
Belohnung: 2 Spruchrollen

- Die nĂ€chste Aufgabe dreht sich darum, das von Sirilonwe ausgeliehene Buch wieder zurĂŒckzubringen. Entweder man legt es wieder unbemerkt in die Kiste, aus welcher man es entnommen hat oder man gibt es ihr direkt. Anstatt sauer zu sein, bedankt sie sich dafĂŒr.
Belohung: 2 Amulette (Almsivi Intervention und Divine Intervention)

- FĂŒr ihre weiteren Forschungen benötigt Edwinna eine Dwemer Tube/Dwemer Röhre, die man ihr aus der Ruine Arkngthunch-Sturdumz besorgen soll, welche sich westlich von Ald Velothi an der KĂŒste befindet. Man muss dort aber nicht zwangslĂ€ufig hinreisen, denn ihr ist eigentlich egal, woher man den gesuchten Gegenstand hat, diesen gibt es hĂ€ufig auf Vvardenfell zu finden.
Voraussetzung: Rang Beschwörer/Conjurer

-In der Dwemer-Ruine Nchulefting werden Ausgrabungen durchgefĂŒhrt. Jedoch kommen zur Zeit keine Berichte von dort, deshalb soll man nach dem Rechten sehen. Die Ruine befindet sich ein gutes StĂŒck nordöstlich von Suran und in der NĂ€he des Eingangs im Inneren findet man den gesuchten Senilias Cadiusus samt seiner Tochter. Er erzĂ€hlt von seinem FĂŒhrer Anes Vendu, welcher die unteren Ebenen der Ruine untersuchen wollte und den Bericht fĂŒr Edwinna bei sich hatte. Durchsucht man dann die unteren Ebenen, welche erst durch das BetĂ€tigen eines Hebels an einer der Maschinen (die ganz hinten links im Raum, die anderen sind kaputt) im anderen Raum freigelegt werden, findet man seine Leiche relativ schnell und kann dann den Bericht an sich nehmen und zu Edwinna bringen. Ebenfalls das Buch Hanging Gardens/Die hĂ€ngenden GĂ€rten sollte man mitnehmen, man braucht es noch fĂŒr eine Aufgabe von Trebonius.

- Die nĂ€chste Aufgabe Edwinnas dreht sich wieder mal um eine Dwemer Ruine, diesmal Mzuleft, auf der grĂ¶ĂŸten Insel der Sheogorad Region sĂŒdlich von Dagon Fel zu finden. Von dort soll man PlĂ€ne fĂŒr einen Dwemer SkarabĂ€us besorgen, welche sich auf einem Regal im Raum rechts vom Eingang befinden. Einen Raum weiter liegt das Buch Egg of Time/Das Ei der Zeit, welches wie das Buch aus der letzten Ruine fĂŒr einen Quest von Trebonius wichtig ist.

- Auch der nĂ€chste und letzte Gang fĂŒr Edwinna fĂŒhrt mal wieder zu einer Dwemer-Ruine, diesmal geht es nach Gnisis in die Eiermine, weil dort in den unteren Ebenen bis zu den Überresten von Bethamez gegraben wurde. Die Ruine lĂ€sst sich daher nur ĂŒber die Eiermine betreten, deren Eingang verschlossen ist und bewacht wird. Ist man bei der Legion, so fĂŒhrt einen der erste Quest ebenfalls in die Mine, in dem Fall bekĂ€me man von der Wache den SchlĂŒssel bzw. die TĂŒr wĂ€re bereits offen. Falls man nicht bei der Legion ist, kann man den WĂ€chter dennoch relativ einfach ĂŒberzeugen, den SchlĂŒssel herauszurĂŒcken (genĂŒgend Sympathie vorausgesetzt). Nofalls soll es auch noch einen anderen Eingang im Wasser zur Mine geben, den man findet, wenn man den Fluss beim Ortseingang Gnisis betritt (River Samsi) und in Richtung Osten schwimmt. Betritt man die unteren Ebenen der Mine, so trifft man auf den Ork Lugrub gro-Ogdum, welcher einen warnt und dann angreift, sollte man die Ebene nicht sofort verlassen. Wenn man noch in der Legion anfangen will, darf man ihn nicht töten. Von daher empfehle ich, an dem Ork vorbeizuschleichen. In der Ruine selbst findet man dann recht einfach die PlĂ€ne und zudem ein weiteres wichtiges Buch, nĂ€mlich Divine Metaphysics/Göttliche Metaphysik, welches ebenfalls wie die beiden aus vorherigen Quests fĂŒr einen Auftrag von Trebonius benötigt wird.

4. Sadrith Mora - Skink-in-Tree's Shade/Skink-im-Schatten


Anmerkung: Skink verteilt erst Aufgaben, wenn man zweite Aufgabe von Edwinna aus Ald'ruhn erledigt hat (Trank von ihm holen).

- Als erstes möchte Skink, dass man Tenyeminwe von Dirty Muriel's Cornerclub zu den Docks in Sadrith Mora eskortieren. Bei dem Schiff von Gals Arethi angekommen, ist die Aufgabe beendet, ZwischenfÀlle gab es wider Erwarten keine.

- Danach soll man das Buch Vampires of Vvardenfell vol. II besorgen, welches im Gegensatz zu vol. I sehr selten ist. Der HĂ€ndler mit den seltenen BĂŒchern sollte ja inzwischen bekannt sein, Jobasha im Fremdenviertel Vivecs, dort kann man es kaufen. Alternativ kann man es auch aus der geheimen Bibliothek des Tempels in Vivec klauen, aber die Kaufvariante ist definitiv schneller und mĂŒhelos dagegen.
Belohnung: 1.000 Draken

- Die nĂ€chste Aufgabe von Skink besteht darin, dass man ein Treffen mit einer weisen Frau von einem der vier Ashlander Camps organisieren soll. Er geht davon aus, dass einige auf jeden Fall verweigern werden, also schlĂ€gt er vor, das Ahemmusa Camp aufzusuchen. Dort angekommen erzĂ€hlt einem die weise Frau Sinnammu Mirpal allerdings, dass sie sich niemals mit einem Argonier treffen wĂŒrde, wohl aber ihre SchĂŒlerin. Diese befindet sich im Favel Anchestral Tomb/in der Favel Gruft, zu finden westlich vom Camp hinter einer Daedra Ruine. Dort drinnen befindet sich dann Minabibi Assardarainat, die auch zu einem Treffen bereit ist, wenn man den Geist von Kanit Ashurnisammis fĂŒr sie tötet und das EinverstĂ€ndnis der weisen Frau hat, von welcher man zu ihr geschickt wurde. Nachdem man beides erledigt hat, begibt sie sich zur Magiergilde in Sadrith Mora.
Belohnung: ein magischer Ring

- Telura Ulvar, ein ehemaliges Mitglied der Gilde, ist zu einer Nekromantin geworden und man soll sich darum kĂŒmmern. Ihre Höhle Shal befindet sich nördlich von Hla Oad. Man geht am besten an der KĂŒste entlang ĂŒber die BrĂŒcke auf die Insel und ein kurzes StĂŒck hinter der Daedra Ruine ist sie zu finden.

- Skink benötigt die Seele eines Aschenghuls, fĂŒr diesen Zweck erhĂ€lt man zwei Seelensteine und Spruchrollen. Theoretisch ist ihm egal, woher die Seele kommt, die nĂ€chste ihm bekannte Aufenthaltsort eines Aschenghuls ist die Höhle Yakin nordwestlich von Tel Aruhn.
Voraussetzung: Rang Wizard/Zauberer

- Skink erzÀhlt von den Aufzeichnungen des Galur Ritharis, welcher einst ein Vampir war und dann geheilt wurde. Dieses Buch möchte er besitzen, an drei Orten im Spiel kann man es auffinden:
Geheimbibliothek des Tempels in Vivec
In den Halls of Justice/Hallen der Gerechtigkeit im Office of the Watch gibt es eine halb vom Teppich verdeckte und versperrte Bodenluke, die zur Bibliothek fĂŒhrt. Das Buch ist im hintersten Regal ganz rechts in der mittleren Ebene des Regals.
In der Vampirfeste Galom Daeus
In der NĂ€he von Uriviths Grave westlich von Sadrith Mora auf dem Festland gelegen. Dort drinnen liegt das Buch im Observatorium
In Kagrenacs Bibliothek in Tureynulal
Liegt innerhalb des Ghostfence/Geisterwalls, am sĂŒdwestlichen Hang des Red Mountain
Belohnung: Skinks Amulett (nicht magisch)

- Die letzte Aufgabe von dem Argonier ist die Überbringung eines KĂŒndigungsschreibens an den derzeitigen Erzmagier Trebonius Artorius. Er bleibt zwar Erzmagier, aber man selbst bekommt ebenfalls den Rang und ĂŒbernimmt die Leitung der Gilde.
Voraussetzung: Rang Master Wizard/Hochmagier

Anmerkung: Dies ist der friedliche Weg, die Leitung der Gilde zu ĂŒbernehmen. Alternativ kann man statt Überbringung des Schreibens auch Trebonius zu einem Kampf in der Arena in Vivec herausfordern, um die Leitung der Gilde zu ĂŒbernehmen.

5. Vivec - Trebonius Artorius


- Die erste Aufgabe von Trebonius scheint auf den ersten Blick wirklich unlösbar, genau wie die Aufgaben, die er anderen Mitgliedern ĂŒbertrug (kann man aus GesprĂ€ch in der Magiergilde Vivec raushören), aber sie ist zu schaffen. Wenn man alle Aufgaben fĂŒr Edwinna aus Ald'ruhn erledigt und sich in den Dwemer-Ruinen umgesehen hat, sollte man im Besitz der drei fĂŒr diese Quest benötigten BĂŒcher sein: Hanging Gardens/Die HĂ€ngenden GĂ€rten (aus Nchulefting), Egg of Time/Das Ei der Zeit (aus Mzuleft) und Divine Metaphysics/Göttliche Metaphysik (aus Bethamez). Das erste der BĂŒcher ist zweisprachig und der SchlĂŒssel fĂŒr die Übersetzung der anderen. Jetzt braucht man nur noch jemanden, der sich mit den Dwemer auskennt, da kĂ€men Edwinna (Magiergilde Ald'ruhn), Hasphat Antabolis (Kriegergilde/Balmora) und Senilias Cadiusus (in der Dwemer Ruine Nchulefting) in Frage. Diese verweisen auf zwei andere Experten, von denen man einen aufsuchen muss, um die Texte ĂŒbersetzen zu lassen. Entweder den Telvanni-Magier Baladas Demnevanni (Arvs Drelen in Gnisis) oder Yagrum Bagram, ein an Corprus Erkrankter im Corprusarium von Tel Fyr. Mit diesem neuen Wissen geht man zu Trebonius und hat die Aufgabe gelöst.

- Die letzte Aufgabe von Trebonius ist ziemlich radikal und steht erst nach Ende des Hauptquest zur VerfĂŒgung. Er will, dass man fĂŒr ihn alle Telvanni Ratsmitglieder tötet (in Gnisis, Tel Aruhn, Tel Branora, Tel Naga, Tel Mora und Tel Vos).
Belohnung: Der Stab des Trebonius und das Nekromanten-Amulett.

ZurĂŒck zur Übersicht
geschrieben von Crow